Funken und Klangfeuerwerk der Funkenzunft Bings-Stallehr-Radin 2018

Foto©Musik_Christian

Nach dem Anmarsch, begleitet von der Harmoniemusik, von Stallehr nach Bings konnten die Funkenmeister den durchnässten „grünen Riesen“ entzünden. Und siehe da, er brannte lichterloh. Zwar viel langsamer und länger als gewohnt, doch dies gefiel den Funkenbesuchern trotzdem. Mit viel Applaus wurden die Funkenbauer nach der Explosion der Hexe gewürdigt.

Im Anschluss konnte das große Klangfeuerwerk gestartet werden, welches den Nachthimmel in die verschiedensten Farben tauchte und eindrucksvolle Effekte zauberte. Bei Most und Funkaküachle verweilten die Besucher noch und ließen den Abend gemeinsam ausklingen.

Die Harmoniemusik Stallehr-Bings-Radin bedankt sich bei der Funkenzunft für die Bewirtung in der Zunfthütte,

Funken und Klangfeuerwerk der Funkenzunft Bings-Stallehr-Radin 2018 weiterlesen

Kinderfasnatumzug 2018

“Die Hexenmusik”©Musik_Christian

Wir “die Hexenmusik” spielten am 10.02.2018 beim traditionellen närrischen Kinderfasnatumzug  und begleiteten die Kükenspielgruppe, den Kükenkindergarten, die Hühnerschule , einige Zünfte und viele Mäschgerle von Bings nach Stallehr.

Anschließend spielten wir im Davennasaal.

Wir bedanken uns recht herzlich bei der Funkenzunft Bings-Stallehr-Radin für die Verpflegung mit Speis und Trank mit einem dreifachen Bigi, Bigi, Mäh!!!

Kinderfasnatumzug 2018 weiterlesen

Ball der HM-Musik Stallehr – Bings – Radin

Am Freitag, den 02. Februar 2018 fand der Ball der Harmoniemusik Stallehr – Bings – Radin im Davennasaal statt.

 

©Sascha Walch

Bereits beim Eingang wurden alle Ballbesucher mit einem Begrüßungsgetränk empfangen, bevor sie sich ins Ballgetümmel „werfen“ konnten.
Die internationale Partyband „Pech & Schwefel“, die extra aus Wien angereist ist, sorgte für den entsprechenden Sound und Stimmung im Saal.
Bei der durchgeführten Tombola warteten 250 Sachpreise und 12 Hauptpreise auf ihre glücklichen Gewinner. Natürlich sorgten die Musikanten auch für kulinarische Köstlichkeiten und wer es etwas hochprozentiger wollte, wechselte einfach in die „irische Musikbar“, welche bis in die frühen Morgenstunden geöffnet hatte.
Anschließend konnte man sich vom angebotenen Heimfahrservice gratis nach Hause führen lassen.

Die Musikanten bedanken sich auf diesem Wege nochmals bei allen Ballbesuchern fürs Kommen und wünschen allen noch eine stimmungsvolle restliche Fasnat.

Ball der HM-Musik Stallehr – Bings – Radin weiterlesen