Alle Beiträge von Sascha Walch

Bezirksehrung verdienter Musikanten

v.li.: Bgm. Matthias Luger, Wilfried Dünser, Michael Netzer, OV + EM Edmund Jenny – © HM

Beim 6. Ehrungsabend des Blasmusikbezirkes Bludenz, wurden auch zwei Musikanten der HM Stallehr-Bings-Radin geehrt.

In Thüringerberg zeichnete der Vorarlberger Blasmusikverband vergangenes Wochenende verdiente Musikanten aus. Von der Harmoniemusik Stallehr-Bings-Radin wurde Wilfried Dünser für 40 jährige Mitgliedschaft mit dem VBV Ehrenzeichen in Gold ausgezeichnet. Michael Netzer erhielt für seine 25 jährige Treue das VBV Ehrenzeichen in Silber. Die Musikkameraden der Harmoniemusik gratulieren ihren zwei Schlagzeugern recht herzlich zu den hohen Ehrungen!

Ausflug der Jungmusik der Harmoniemusik Stallehr – Bings – Radin

Die Jungmusik Stallehr-Bings-Radin im ungewohnten Outfit – © Sascha Walch

Die Jungmusik der Harmoniemusik Stallehr – Bings – Radin machten am Freitag, den 08.09.2017  einen Ausflug in den Waldseilpark Golm.

Einen ganz besonderen Nervenkitzel suchte Jugendreferent Andreas Fritz für seine Jungmusiker aus und wählte als Ausflugsziel den Waldseilpark am Golm. Dort galt es nicht nur die Höhe zu überwinden sondern auch einander zu helfen und die diversen Kletter- und Gleichgewichtsherausforderungen zu meistern. Begleitet wurden die Jungmusikanten auch noch von Ehrenmitglied Herbert Hebein und Obmann Sascha Walch. Nach den erbrachten Kletterleistungen konnten die Jugendlichen stolz auf sich sein und traten gemeinsam die Heimfahrt wieder an.

Ausflug der Jungmusik der Harmoniemusik Stallehr – Bings – Radin weiterlesen

Hochzeit von Vanessa und Martin

Foto © Privat

Unser Kapellmeister hat geheiratet!

Am Vormittag fand die standesamtliche Trauung auf der Glockenwiese des Schlosses statt, am Nachmittag traute Bischofsvikar Dr. Heinrich Schnuderl das glückliche Paar in der Wallfahrtskirche Frauenberg.
Mit ihren Trauzeugen Simone Tasser, Miriam Spornberger, Alexander Himsl und Luis Schmid, den Eltern Ingrid und Wolfgang Wachter sowie Trixi und Helmut Tasser feierten sie mit zahlreichen Gästen auf dem Schloss bis in die frühen Morgenstunden.

Geflittert wurde in Miami und Mexiko.

Hochzeit von Vanessa und Martin weiterlesen

Erstkommunion in Bings

Die Harmoniemusik Stallehr-Bings-Radin begleiteten an Sonntag, den 30. April 2017 die fünf  Erstkommunikanten von der „Sonne“   mit einem feierlichen Prozessionsmarsch zur Pfarrkirche Bings.

Diesen Sonntag konnten Alina, Elina, Luka, Marcia und Silas ihre feierliche Erstkommunion in der Pfarrkirche von Bings in Empfang nehmen.

Die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes wurde vom Chörle Sunshine übernommen. Im Anschluss erhielten die fünf Erstkommunikanten auf dem Kirchplatz ein Ständchen der Harmoniemusik Stallehr – Bings – Radin und der Pfarrgemeinderat bot für alle eine Agape an.

Erstkommunion in Bings weiterlesen

Erfolgreiche Jungmusikanten

Vergangene Woche präsentierten sich Valentina Walch und Nepomuk Bitschnau bei „Prima la Musica“ und erreichten beide einen 1. Preis!

Die Preisträger Nepomuk Bitschnau und Valentina Walch © Sascha Walch

Die beiden Musikanten der Jugendmusik Stallehr-Bings-Radin stellten sich mit 400 anderen Nachwuchsmusikern einer auserwählten Fachjury und bestritten den Landesbewerb „Prima la Musica“. Valentina Walch (Saxophon) und Nepomuk Bitschnau (Horn) besuchen die Musikschule Bludenz und traten in der Solistenkategorie an, in der es galt vier Musikstücke vorzuspielen. Eines davon musste sogar auswendig gespielt werden und die Solisten wurden zudem mit einem Klavier begleitet. Ihren Leistungen auf der Bühne entsprechend wurden beide mit einem 1. Preis ausgezeichnet!

Valentina Walch: „Ich habe mich mit meiner Musiklehrerin Jasmine Ritsch seit Oktober auf diesen Wettbewerb vorbereitet. Trotzdem war ich sehr nervös aber es hat mir gefallen in diesem Saal zu musizieren.“

Nepomuk Bitschnau: „Eigentlich war ich gar nicht nervös, da ich von meinem Musiklehrer Dieter Bischof sehr gut auf diesen Wettbewerb vorbereitet wurde. Das Zusammenspiel mit Klavier hat mir am besten gefallen.“

Neben Jugendkapellmeister Willi Bitschnau und Jugendbeirat Andreas Fritz gratulieren alle Jungmusikanten und Musikanten der Harmoniemusik Stallehr – Bings – Radin Valentina und Nepomuk recht herzlich zu diesem großartigen Erfolg und wünschen den beiden noch zahlreiche musikalische Höhepunkte.

Sascha Walch, Obmann

Generalversammlung der Harmoniemusik

Kürzlich resümierte die Harmoniemusik Stallehr-Bings-Radin ihr Vereinsjahr und lud dazu ins Gasthaus Alfenz ein.

v.li.: Gerhard und Sascha Walch, Willi Bitschnau, Simon und Mathias Dünser – © Musik/Christian

In Anwesenheit der Musikanten, unterstützenden und passiven Mitglieder, Vertreter aus der Politik und befreundeter Ortsvereine konnte Obmann Sascha Walch auf ein erfolgreiches, vergangenes Vereinsjahr zurückblicken. Auch die Rückschau von Kassier Markus Luger konnte trotz der hohen Ausgaben für Instrumente und Trachten als positiv bewertet werden. Kapellmeister Martin Tasser, welcher aus beruflichen Gründen in England war, wurde mit einer Liveübertragung per Skype live zugeschalten und konnte so der Versammlung folgen und seinen erfreulichen Kapellmeisterbericht vortragen. Ehrenkapellmeister Willi Bitschnau erläuterte den Probenbesuch, die Ausrückungen und die Aktivitäten der Jungmusik.

Ehrungen und Neuzugänge

Im Zuge der Generalversammlung konnten auch wieder verdiente Mitglieder von ihren Musikkameraden ausgezeichnet und gewürdigt werden. So wurden Willi Bitschnau für 50 Jahre Musikant, Gerhard Walch und Bernhard Vierhauser für 25 Jahre, David Luger und Simon Dünser für 15 Jahre und Mathias Dünser für 10 Jahre geehrt. Obmann Sascha Walch wurde von der Generalversammlung für seine 30jährige Mitgliedschaft zum Ehrenmitglied ernannt.

Neu in den Verein aufgenommen wurden Amelie Vierhauser (Horn) und Leonie Vierhauser (Querflöte). Mit Sabine Bachmann (Klarinette) verzeichnete die Harmoniemusik einen Wiedereintritt und freut sich über den musikalischen Zuwachs dieser drei Damen.

Nach den Grußworten der anwesenden Gäste und einem Jahresrückblick, in Form einer Präsentation, schloss der Obmann die gut verlaufene Sitzung und kündigte noch den Musikball, am Freitag den 10.2.2017, an.

Von Gemeindereporter Sascha Walch
F
oto: ©Musik/Christian

Generalversammlung der Harmoniemusik weiterlesen

Adventnachmittag von Sing-in‘ – Bings

Am ersten Adventsonntag lud Sing-in`-Bings zu einem Adventnachmittag in den Davennasaal ein, welcher von Anfang an bis auf den letzten Platz gefüllt war.

Jungmusik der Harmoniemusik Stallehr-Bings-Radin © Sascha Walch

Obfrau Carmen Schuler und ihre VereinskollegenInnen steckten sehr viel Herzblut und Kreativität in diese Veranstaltung und wurden durch den großen Besucheransturm auch dafür belohnt. Den Bühnenauftakt machten die Organisatoren selbst, Sing-in`-Bings und verabschiedeten sich nach großem Applaus gleich wieder an ihre Arbeitsbereiche. Auch die Auftritte der folgenden Gruppen, Saitenklinger, Trachtensinggruppe Bürserberg, Jungmusik der Harmoniemusik Stallehr-Bings-Radin unter der Leitung von Ehrenkapellmeister Willi Bitschnau, Göfner 4Xang, Sunshine Chörle und die Sprecherin Renate Neve (Texte) wurden von den Besuchern mit Applaus honoriert. Bühnensprecher Helmut Pohl hatte das Mikro fest im Griff und führte durch den Adventnachmittag.

Im Foyer befand sich auch noch ein kleiner Adventmarkt, wo viele selbstgemachte Köstlichkeiten und Handarbeiten auf ihre Käufer warteten.

Insgesamt gesehen war es ein sehr schöner Adventauftakt und eine liebevoll gestaltete Veranstaltung von Sing-in`-Bings.

Von Gemeindereporter Sascha Walch

Adventnachmittag von Sing-in‘ – Bings weiterlesen

100 Jahre im Dienste der Blasmusik

20161008_Ehrungsabend 052
v.li.: Bgm. Matthias Luger, Bernhard Vierhauser, Willi Bitschnau und Gerhard Walch – © Musik / Simon

Beim diesjährigen Ehrungsabend am Samstag, den 08.10.2016 des Blasmusikbezirkes Bludenz, wurden drei langjährige Musikanten der Harmoniemusik Stallehr – Bings – Radin geehrt.

Die Blasmusikleitung des Bezirkes Bludenz, unter der Führung von Bezirksobmann Paul Dünser lud vergangenes Wochenende in den festlich geschmückten Kronensaal in Bludesch ein, um ihre Jubilare zu ehren. In Anwesenheit zahlreicher Bürgermeister und Abordnungen der Bezirksvereine wurden von der Harmoniemusik Stallehr – Bings – Radin Gerhard Walch und Bernhard Vierhauser für 25 jährige Musikantentätigkeit mit dem Silbernen Ehrenzeichen des  Vorarlberger Blasmusikverbandes ausgezeichnet. Ehrenkapellmeister Willi Bitschnau kann auf eine 50 jährige Musikantenlaufbahn zurückblicken und wurde mit der Goldenen Ehrenspange des Vorarlberger Blasmusikverbandes entsprechend dafür gewürdigt.

Die Musikantinnen und Musikanten der Harmoniemusik gratulieren ihren drei Jubilaren recht herzlich und wünschen ihnen auf diesem Wege noch viele erfüllende Jahre bei der Musik.

100 Jahre im Dienste der Blasmusik weiterlesen

Erstkommunion in Bings

20160424_Erstkommunion 004
Die sechs Erstkommunikanten aus Stallehr, Bings und Radin – © Luger Cadine

Am Sonntag, den 24.04.2016  konnten Marie Kurz, Emilia Walch, Johanna Horner, Matthäus Hörmann, Sebastian Sophia, und Martin Schwendinger im Kreise der Kirchengemeinschaft, ihrer Familien und Freunde ihre Erstkommunion feiern.

Im Anschluss an den Gottesdienst wurden die Erstkommunikanten von der Harmoniemusik Stallehr-Bings-Radin noch mit Marschmusik empfangen und alle konnten sich an der Agape stärken.