Fleißige Jungmusikanten

Vier Jungmusikanten der Harmoniemusik Stallehr-Bings-Radin besuchten das Jugendseminar im Schulsportzentrum in Tschagguns.

Foto© Sascha Walch

Nach der Coronapause konnte heuer das Jugendseminar des Blasmusikbezirkes Bludenz wieder ausgeschrieben werden und natürlich meldeten sich gleich wieder zahlreiche Jungmusikanten an. Unter ihnen waren auch Elina Bachmann (Posaune), Katharina Walch (Horn), Luca Walch (Flügelhorn) und Linus Walch (Tenorhorn) von der HM Stallehr-Bings-Radin. Vier Tage wurden die Jungmusikanten von Musiklehrern im Ensemble- und Orchesterspiel unterrichtet und konnten somit ihr Können verbessern. Beim Abschlusskonzert durften sich die Angehörigen und Vereinsfunktionäre von den musikalischen Fortschritten überzeugen und die Seminarteilnehmer erhielten einen tosenden Applaus.

Ein großer Dank gilt an dieser Stelle der Bezirksleitung, den Musiklehrern und Jasmin Studer, welche dieses Seminar wieder sehr professionell organisierten und leiteten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.